Touristenfischereischein

zbfsIn Mecklenburg-Vorpommern haben Sie die Möglichkeit einen zeitlich befristeten Fischereischein, auch Touristenfischereischein genannt, zu erhalten. Der zeitlich befristete Fischereischein wird auf Antrag für einen Zeitraum von bis zu 28 Tagen erteilt und kann bei Vorlage der Erstausstellung im Kalenderjahr (auch mehrfach) verlängert werden. Antragsteller können Bürger anderer Staaten, anderer Bundesländer und auch Bürger aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern sein. Weiter Informationen zum zeitlich befristeten Fischerischein sowie zur Beantragung erhalten Sie auf den Seiten des Landes Mecklenburg Vorpommern sowie auf den Seiten der Touristinfo der Stadt Sternberg, wo Sie den zeitlich befristeten Fischereischein auch beantragen können.

Kommentare   

0 #2 Fischerei Dehmel 2017-04-27 03:12
Der Touristenfischereischein ist ausser der zeitlichen Begrenzung ohne Einschränkungen gültig. Es ist also alles erlaubt, wie beim regulären Schein.
Zitieren | Dem Administrator melden
0 #1 Grusenick 2017-04-05 02:56
Sehr geehrte Damen und Herren, darf man mit dem Touristenfischereischein auf auf Raubfische gehen?
Vielen Dank im Voraus
Uwe Grusenick
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren